Einführung in Animation und Compositing mit Adobe After Effects

Venue

COCONAT - a workation retreat im Gutshof Glien

Klein-Glien 25, 14806 Bad Belzig

Bad Belzig, BB, DE, 14806

03. & 04 Sep. 2020 / 10 – 18 Uhr    
Der Workshop richtet sich an alle die Grundlagen in Animation und Compositing mit Adobe After Effects erlernen wollen.

In diesem Workshop werden wir die Grundlagen in Animation und Compositing mit Adobe After Effects mit einfachen Übungen erlernen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, außer Grundkenntnisse im Umgang mit Computerprogrammen. Vorkenntnisse in Bildbearbeitungsprogrammen oder Schnittsoftware sind von Vorteil.

Bitte eigene Laptops und Maus mitbringen und nach Möglichkeit Adobe Creative Cloud und AfterEffects vorinstallieren. Bitte bzgl. Lizenzen für die Software mit uns vorab klären.

Zeitraum: Donnerstag und Freitag, jeweils 10.00 – 18.00

Alter: ca. 16-99

Tag 1: Präsentation und Vorstellung, Einführung in das Thema und Inspiration. Programmoberfläche, Zeitleiste, Ebenen; Keyframe-Animation, Umgang, Import und von Footage-Materialien, After Effects Kompositionen und Unterkompositionen

Tag 2: Formebenen, Ebenenmasken, Ebenenmodi, Umgang mit Text und Typografie in After Effects, Grundlagen für den Videoexport / Rendern mit After Effects

Benjamin Hohnheiser ist zwischen Konzept und Realisierung von Auftrags- und freien Arbeiten in den Bereichen Bewegtbild/Animation, interaktive Installation, Medien und Raum/Bühnenprojektionen, sowie in der Lehre tätig und initiiert und organisiert Workshops zu den genannten Themen.

Dieser Workshop wird gefördert durch die MABB – Medienanstalt Berlin-Brandenburg.

Bitte melde dich bei deiner Ankunft bei der Rezeption von Coconat an.

Das Event ist Teil der Veranstaltungswoche „Fläminger Kreativsause“. Willst Du für kurze Zeit oder über die gesamte Woche im Kreativcamp vor Ort übernachten sowie Verpflegung und das Rahmenprogramm der Kreativsause buchen, dann buche bitte dein Ticket hier: https://www.eventbrite.de/e/116350891649

Mehr Informationen zum gesamten Programm, den Initiator*innen und den Veranstaltungsorten unter www.kreativsause.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.