Fotobearbeitung mit Lightroom – Videoworkshop 2/4

Venue

COCONAT - a workation retreat im Gutshof Glien

Klein-Glien 25, 14806 Bad Belzig

Bad Belzig, BB, DE, 14806

02. Sep. 2020 / 10 – 17 Uhr      
Dieser Workshop richtet sich an Fotograf*innen, die ihre digitalen Fotos auf die nächste Stufe bringen wollen.

Dieser Workshop richtet sich an Fotograf*innen, die ihre digitalen Fotos auf die nächste Stufe bringen wollen. Weg von vorgegebenen (Instagram-)Filtern hin zu eigenen Bildkompositionen, selbst erstellten Voreinstellungen und erarbeiten eines eigenen, wiedererkennbaren Stils.

– Zu Beginn gibt es eine Übersicht über die Möglichkeiten von Lightroom: Verwaltung der eigenen Bilder, Entwickeln der eigenen Bilder, Voreinstellungen, LUTs als Hilfe

– Bildbearbeitung: Bilder korrigieren/bearbeiten/entwickeln, Belichtung,Farben, Effekte, Bearbeiten einzelner Bereiche im Bildbearbeitung

Die Teilnehmer*innen arbeiten am eigenen Rechner an ihren eigenen Fotos. Entweder haben sie eine bezahlte Version von Adobe Lightroom oder die kostenlose Testversion ( 7 Tage kostenlos)bereits installiert.

Zeitrahmen: Mittwoch 10.00 – 17.00

Andreas Plata übernimmt vielfältige Aufgaben bei Videoproduktionen. Von der Konzeption, über die Planung von Shootings, bis hin zur Postproduktion ist er in allen Schritten involviert und behält den Überblick der gesamten Produktion. Seine jahrelange Erfahrung im Bereich der Videoproduktion und die kreative Seite des Videoproduktionprozesses möchte Andreas nun Anfängern und Interessierten weiter geben und nahe bringen.

Dieser Workshop wird gefördert durch die MABB – Medienanstalt Berlin-Brandenburg.

Bitte melde dich bei deiner Ankunft bei der Rezeption von Coconat an.

Das Event ist Teil der Veranstaltungswoche „Fläminger Kreativsause“. Willst Du für kurze Zeit oder über die gesamte Woche im Kreativcamp vor Ort übernachten sowie Verpflegung und das Rahmenprogramm der Kreativsause buchen, dann buche bitte dein Ticket hier: https://www.eventbrite.de/e/116350891649

Mehr Informationen zum gesamten Programm, den Initiator*innen und den Veranstaltungsorten unter www.kreativsause.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.