Feinstaubsensor selber bauen

Kurze Info

Wolltest Du schon immer wissen wolltest, wie hoch die Feinstaubbelastung in Deiner Umgebung ist? Dann bau dir deinen Feinstaubsensor!

Workshopleiter: Philipp Wilimzig

Ist das was für mich?

Der Workshop richtet sich an alle Bastler mit einem Interesse an Sensorik und Umwelt. Es sind KEINE Programmierfähigkeiten oder Lötkenntnisse notwendig.

Das erwartet mich

Autoverkehr, Ackerbau, Waldbrände, Grill- und Kaminrauch – Ursachen für Feinstaub gibt es viele. Wenn Du schon immer wissen wolltest, wie hoch die Feinstaubbelastung in Deiner Umgebung ist und Du mithelfen willst, das Smart Village Bad Belzig/Wiesenburg mit einem öffentlich zugänglichen Sensornetz auszustatten, dann ist dieser Workshop für Dich genau richtig. Unter Anleitung baust Du Deinen eigenen Sensor und lernst, wie dieser mit der richtigen Software ausgestattet wird. Für den Betrieb brauchst Du dann nur noch eine Stromquelle und ein WLAN. Mehr Infos zu Feinstaubsensoren findest Du unter https://luftdaten.info

Kreativcamp

Mit einem Kreativcampticket (Tages-oder Wochenticket) bist du an deinen Workshoptagen voll verpflegt, kannst alle Community-Events besuchen und die kostenlosen Shuttels nutzen. Beginne deinen Tag schon bei einem leckeren Frühstück unter Kreativen und lass ihn entspannt bei Musik, Gesprächen oder Lagerfeuer enden. Du hast noch kein Campticket? Dann hier lang>>>